Nudeln mit pürierter Thunfischsoße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 05.12.2013



Zutaten

für

Für die Sauce:

3 Ei(er)
1 Knoblauchzehe(n)
1 Dose Thunfisch
1 Dose Tomate(n), passierte
1 Becher Sahne
Salz und Pfeffer

Außerdem:

500 g Spaghetti
evtl. Parmesan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Eier in einem kleinen Topf mit Wasser in 10 Minuten hart kochen. In einen hohen Rührbecher alle weiteren Zutaten für die Sauce geben. Mit dem Mixstab pürieren. Sobald die Eier fertig sind, schälen und das Eigelb in den Rührbecher geben. Nochmal kräftig durchmixen und dann die Soße in einen Topf zum Erwärmen geben. Währenddessen die Spaghetti kochen. Zum Schluss die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken, fertig. Wahlweise mit dem gewürfelten hart gekochten Eiweiß oder mit Parmesan servieren.

Tipp:
Mögliche Restsoße kann einfach eingefroren werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jäx

Vielen Dank für deine Bewertung. Ich denke, mit Zwiebel schmeckt die Sosse auch sehr. Wir streuen ab und an noch Kapern rein, aber das ist geschmackssache. :)

05.07.2014 20:27
Antworten
mizu1987

Hallo :D Wir hatten gerade Heißhunger und haben ein Rezept gesucht das schnell geht und Zutaten beinhaltet die wir zuhause haben. So kamen wir auf dieses Super Tolle Rezept. Ich muss sagen es schmeckt wirklich mega lecker, geht super schnell und ist auch sehr einfach. Das wird es bei uns jetzt definitiv öfter geben. Ich habe noch eine kleine Zwiebel mit pürriert da mein Mann so auf Zwiebeln steht ;) Da ich gesehen hab das dieses Rezept noch nicht Bewertet und Kommentiert wurde hab ich dies jetzt direkt mal in angriff genommen :D Danke für das super leckere Rezept :D

18.06.2014 21:28
Antworten