Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Reis
kalorienarm
fettarm
Vegan
Eintopf
Römertopf
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Ajvar-Gemüsereis aus dem Römertopf

mit fruchtiger Note

Durchschnittliche Bewertung: 3.43
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 05.10.2013



Zutaten

für
150 g Reis
200 ml Wasser
3 EL Ajvar, mild
3 m.-große Karotte(n)
150 g Zucchini
8 Cocktailtomaten
1 Orange(n)
1 TL Chilifäden
2 Zweig/e Basilikum
n. B. Pfeffer
n. B. Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Den Römertopf 10 Minuten wässern. Reis auf den Boden des Römertopfs geben. Ajvar mit Wasser und einer guten Prise Salz mischen, dann über den Reis gießen (der Reis sollte mit Flüssigkeit bedeckt sein).
Karotten schälen und in Streifen schneiden. Zucchini würfeln. Cocktailtomaten halbieren. Die Orange filetieren. Basilikum hacken. Alles auf den Reis geben. Chilifäden, etwas Salz und Pfeffer darüber streuen. Den Römertopf nun zugedeckt bei 220°C (Ober-/Unterhitze) für 1 Stunde in den Backofen geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Vigdiss

Ich habe das Ganze in einer gusseisernen Pfanne mit Deckel gemacht und am Ende noch Cevapcicci dazu gebraten. Rundum köstlich!!

20.12.2017 11:59
Antworten