Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.10.2013
gespeichert: 39 (0)*
gedruckt: 260 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.02.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Mehl
400 ml Wasser
1/4 Würfel Hefe
1/2 TL Salz
1 Prise(n) Zucker
2 m.-große Zwiebel(n)
100 g Röstzwiebeln
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln in Würfel schneiden und in Öl glasig dünsten. Etwas abkühlen lassen.
Mehl mit Hefe, Salz und Zucker gut verkneten (ca. 5 Min.). Dann die Zwiebeln und Röstzwiebeln dazugeben und alles gut vermengen. Den Teig in ein großes bemehltes Gefäß mit Deckel geben und für ca. 10 bis 12 Std. im Kühlschrank gehen lassen.

Backofen auf 240°C vorheizen.
Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben (nicht mehr kneten) und in 3 gleiche Teile schneiden und 2 bis 3 Mal drehen. Dann auf ein Backblech mit Backpapier geben. Das Ganze auf mittlerer Schiene dann 30 Min. backen. Wobei die ersten 15 Min. bei 240°C und die restlichen 15 Min. bei 220°C gebacken wird.