Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.10.2013
gespeichert: 34 (0)*
gedruckt: 338 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.07.2010
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kl. Kopf Wirsing
Zwiebel(n)
500 g Brät, (Bratwurstfülle)
1 EL Öl
  Salz und Pfeffer
1 TL Majoran
1 TL Paprikapulver
1 Pck. Kartoffelpüreepulver
 n. B. Milch, laut Angabe Kartoffelpüree-Packung
  Muskat
Tomate(n), oder auch mehr
 n. B. Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wirsing vom Strunk lösen, waschen und 10-15 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Den Wirsing herausnehmen und die Tomaten im Wasser überbrühen, enthäuten und entkernen.

Zwiebeln würfeln, in heißem Öl anbraten. Bratwurstfülle dazugeben (bei mir sind das dann immer kleine Kügelchen), durchschmoren, mit Majoran und Paprika abschmecken.

Kartoffelpüree nach Packungsanleitung zubereiten, mit Butter und Muskat würzen. Tomaten in Stücke schneiden und mit Pfeffer bestreuen. Wirsing, Wurstmasse, Tomaten und Kartoffelpüree nacheinander in eine gefettete Auflaufform schichten. Das Püree mit Butter in Flocken belegen und im Backofen (Heißluft 200 Grad) ca. 20 Min. überbacken.