Braten
Gemüse
Hauptspeise
Party
Rind
Salat
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rib Eye Steaks mit Coleslaw

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 01.10.2013



Zutaten

für
400 g Weißkohl
200 g Möhre(n)
4 EL Apfelessig
100 g Salat - Mayonnaise
3 EL Olivenöl
2 TL Dijonsenf
1 TL Zucker
etwas Salz
etwas Pfeffer
4 Steak(s), (Rib Eye je 300 g)
1 EL Petersilie, gehackt
3 EL Butterschmalz, zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Vom Weißkohl den Strunk und die äußeren Blätter entfernen und den Kohl fein hobeln. Möhren schälen, grob raspeln und mit dem Kohl mischen. Für die Soße Essig mit Mayonnaise, 2 bis 3 EL Wasser, Öl, Senf, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. Mit Kohl und Möhren mischen und im Kühlschrank 1 Stunde durchziehen lassen.

Die Steaks 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen und abgedeckt Zimmertemperatur annehmen lassen. 2 bis 3 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Steaks salzen und kräftig pfeffern, im Butterschmalz von beiden Seiten je 2 bis 3 Minuten scharf anbraten (die Steaks sollten innen rosa und saftig sein). Salat mit der Petersilie bestreuen und mit den Steaks anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.