Bewertung
(7) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.10.2013
gespeichert: 39 (0)*
gedruckt: 1.076 (10)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.07.2010
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
175 g Reis, oder 1 Beutel, ist zwar weniger, macht aber nichts
Zucchini
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
100 g Tomate(n), getrocknete, in Öl
 etwas Rosmarin
500 g Hackfleisch, (Rinderhack)
200 g Feta-Käse
1 Becher Schmand
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Öl
  Fett, für die Form

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen.
Zucchini waschen, putzen und schräg in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Tomaten abtropfen lassen und klein schneiden. Bei frischem Rosmarin die Nadeln abstreifen und hacken.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Zucchini andünsten und Hackfleisch anbraten. Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten und Rosmarin zugeben, andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

100 g Feta, Schmand und Eier verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Hackmischung und Reis in eine gefettete Auflaufform schichten. Die Schmandcreme darüber gießen. Restlichen Feta darüber bröckeln. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 Grad, Umluft: 175 Grad) ca. 20 Minuten backen.