Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.10.2013
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 395 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.03.2011
11.631 Beiträge (ø4,1/Tag)

Zutaten

250 g Nudeln, (Dinkel-Muschelnudeln) oder andere Dinkelnudeln
50 g Cashewnüsse
1 Beutel Fertigmischung, (Salatdressing Gartenkräuter oder Kräuter)
3 EL Öl, (Salatöl)
1 EL Balsamico di Modena
80 g Oliven, grüne
Lauchzwiebel(n)
125 g Kirschtomate(n)
10  Tomate(n), getrocknet
125 g Mozzarella
1 Handvoll Basilikum - Blätter, frische
 n. B. Meersalz
 n. B. Pfeffer, frisch gemahlen
3 EL Wasser
 evtl. Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Dinkel-Muschelnudeln in Salzwasser ca. 8 Minuten al dente kochen (bei abweichender Nudelsorte kann Garzeit variieren). Anschließend abgießen und leicht abkühlen lassen.

Cashewkerne in einer Pfanne rösten und abkühlen lassen. Salatdressing mit Öl, Balsamico und 3 El Wasser mischen und mit den Nudeln vermengen (wenn kein Salatdressing genommen wird, dann Kräuter und Zucker später nach Bedarf hinzufügen). Oliven klein schneiden und unter den Salat mischen. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden, Tomaten halbieren, getrocknete Tomaten in Streifen schneiden und Mozzarella würfen.

Alles unter die Nudeln heben. Basilikum und geröstete Cashewkerne hacken und zum Schluss untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Bedarf noch etwas Salatöl zufügen oder Zucker.