Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.12.2013
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 435 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.10.2012
3 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
450 g Mehl
180 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
190 g Margarine
1 Port. Zitronenschale, abgeriebene
  Für die Füllung:
1,3 kg Äpfel
50 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 1/2 TL Zimt
Eigelb

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 55 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus dem Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz, den Eiern, der Margarine und dem Zitronenschalenabrieb einen Mürbeteig herstellen. 2/3 des Teigs in eine gut gefettete Springform (28 cm) geben und einen hohen Rand formen. 1/3 des Teiges zurücklegen.

Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Äpfel schälen, entkernen und achteln, dann in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Apfelscheiben mit Zimt, Zucker und Vanillezucker bestreuen, gut mischen und auf den Teig in der Springform geben.
Aus dem zurückgelegten Teigdrittel einen Deckel formen und auflegen. Der Deckelrand mit einer Gabel gut mit dem Rand verbinden. Zuletzt den Deckel mit Eigelb einstreichen, damit er eine goldbraune Farbe erhält.

Den Kuchen auf der unteren Schiene ca. 55 min backen.