Bewertung
(6) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.10.2013
gespeichert: 206 (0)*
gedruckt: 1.799 (4)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2010
33 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischt
Zwiebel(n), gewürfelt
Kürbis(se), Hokkaido (ca. 1000g)
2 Stange/n Sellerie, in Scheibchen
Kartoffel(n), geschält und gewürfelt
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
3 EL Worcestersauce
Lorbeerblatt
1 Prise(n) Cayennepfeffer
1 EL Öl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die gewürfelten Zwiebeln mit dem Knoblauch in einen 3,5 L Crockpot (CP) geben. Dann die gewürfelten Kartoffeln draufgeben. Den Hokkaidokürbis kurz abspülen und die Stielansätze (oben und unten) abschneiden. Den Kürbis halbieren und mit einem EL die Kerne entfernen; den Kürbis in Spalten und dann in Stücke schneiden (die Schale ist zum Verzehr geeignet). Diesen auf die Kartoffel schichten, darauf dann das Lorbeerblatt und den Sellerie. In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Hackfleisch krümelig braten. Mit ca. 1 TL Salz, 1/4 TL Pfeffer und 1 Msp. Cayennepfeffer würzen. Das Hackfleisch samt der Flüssigkeit auf das Gemüse geben. Zuletzt alles mit der Worcestersauce beträufeln. Abdecken.

Kochzeit: Ca. 6 - 7 Stunden auf "medium". Nach 5 Stunden einmal umrühren.

Ggf. vor dem Servieren abschmecken.

Beilage: Brot oder Brötchen

Hinweis: Dieses Gericht eignet sich hervorragend für turbulente Halloween-Abende. Es ist sehr würzig und kann problemlos & schnell aus dem Topf mit der entstandenen Sauce in kleinen Portionsschälchen serviert werden. Ist auch bei Kindern sehr beliebt.