Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.09.2013
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 93 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2013
126 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

4 Scheibe/n Weißbrot (Kastenweißbrot)
20 g Butter
1 m.-große Zwiebel(n), fein gehackt
1/2 TL Butter
1 Dose Anchovisfilet(s) (ca. 125 g)
1 EL Chilisauce
3 EL Dill, gehackt
3 EL Petersilie, gehackt
3 EL Schnittlauch, gehackt
4 m.-große Eigelb
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Weißbrotscheiben mit Butter bestreichen. Die Zwiebeln in etwas Butter goldgelb anschwitzen, die abgetropften Anchovisfilets, Chilisoße und Kräuter zugeben. Gut durchrühren und bei mittlerer Hitze erwärmen.

Die Mischung auf den Brotscheiben verteilen. In die Mitte eine Vertiefung drücken und jeweils ein rohes Eigelb hineingleiten lassen. Sofort servieren. Dazu passt Weißwein.