Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.09.2013
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 1.253 (13)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.01.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Boden:
270 g Zucker
Ei(er)
1 Tasse Öl (ca. 100 ml)
270 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Tasse Mineralwasser
  Fett für das Blech
  Für den Belag:
500 g Joghurt (Vanillegeschmack)
30 g Zucker
6 Blätter Gelatine (oder 1 Pck. Gelatinepulver oder pflanzl. Geliermittel)
  Wasser zum Einweichen
4 Becher Sahne (à 200 g)
1 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack) ohne Kochen
1 Flasche Dessert-Soße (Erdbeersoße) oder Erdbeermark
 n. B. Schokolade, weiße, gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für den Teig glatt verrühren und auf ein gefettetes Backblech geben. Ca. 30 Min. bei 180°C (Heißluft) backen. Gut auskühlen lassen.

Für den Belag 1 Becher Sahne steif schlagen. Den Zucker in den Joghurt rühren. Die Gelatine einweichen, auflösen (bei Pulver: nach Packungsanleitung verfahren) und unter den Joghurt rühren, danach die Sahne unterziehen. Die Creme auf den erkalteten Kuchen streichen und fest werden lassen.

Die restliche flüssige Sahne mit dem Vanillepuddingpulver verrühren und ca. 3 Min. aufschlagen. Mit einer dünnen Tortenspritze oder einer Spätzlepresse "Spaghetti" auf den Kuchen spritzen. Die Erdbeersoße bzw. das Erdbeermark dünn darüber verteilen und mit geraspelter weißer Schokolade verzieren.