Grüne Bohnen mit Speck


Rezept speichern  Speichern

Speckbohnen

Durchschnittliche Bewertung: 4.72
 (132 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 26.09.2013



Zutaten

für
500 g Bohnen, grüne, frisch oder TK
1 Pck. Speck
30 g Butter
1 TL, gestr. Salz
1 TL Bohnenkraut
Pfeffer
etwas Sonnenblumenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Grüne Bohnen putzen, ca. 5 Min. in Salzwasser ankochen (bei TK nach Anleitung kochen). Speck würfeln und im Butter-Öl Gemisch kross anbraten. Bohnen, Speck und Bohnenkraut zusammen in einen Topf geben, pfeffern und 10-20 Min. bei kleiner Hitze ziehen lassen, gelegentlich umrühren. Wem es zu kräftig (salzig) ist, einfach weniger Speck nehmen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

isifamily

Hallo Fergne, danke für die Info, wird heute ausprobiert. Und natürlich meinte ich Bohnen-Speckmasse, habe mich vertippt - oh je ;-)

22.07.2021 08:02
Antworten
isifamily

Hallo, habe ich das richtig verstanden, dass die Nudel-Speckmasse ohne weitere Flüssigkeit im Topf bei niedriger Hitze weitergaren soll? Brennt da nichts an? Danke für die Info

18.07.2021 12:48
Antworten
Fergne

Hallo isi, Nudeln gehören nicht in dieses Rezept... und bei ganz kleiner Hitze saften die Bohnen noch aus. LG Fergne

21.07.2021 18:53
Antworten
garten-gerd

Hallo, Fergne ! Sehr lecker, deine Speckbohnen. Dazu sollte man, wie schon VickyGabriel anmerkte, am besten frische Bohnen verwenden. Vielen Dank für dieses einfache, aber sehr schmackhafte Rezept. Liebe Grüße, Gerd

16.04.2021 22:00
Antworten
Krisensitzung77

Lecker! Dem ist nichts hinzuzufügen😊

16.01.2021 21:00
Antworten
Saporatus

Super Grundrezept. Schon oft gemacht. Danke für das einfache Rezept. Nehme immer TK-Bohnen.

27.01.2015 16:59
Antworten
Andrealernt

Hallo Fergne, sehr sehr lecker, auch von uns 5 *. Habe die Bohnen in der Pfanne gemacht, in der ich vorher mein Filet angebraten habe - perfekt - danke Andrea

25.01.2015 18:19
Antworten
edischi40

Sehr fein,so sollen sie schmecken!

08.01.2015 17:51
Antworten
Herdquäler

Hallo Fergne! So kenne ich die Bohnen aus der guten Gastronomie! Schade das nicht mehr User Dein leckeres Rezept nach kochen. Von mir (uns) 5 Sterne. Viele Grüße aus Oberfranken! Herdquäler

12.12.2014 16:19
Antworten
milada1960

hatte schon länger keine grünen Bohnen gekocht und fand das Rezept sehr ansprechend. Heute nachgekocht und es hat allen sehr gut geschmeckt.

24.08.2014 20:31
Antworten