Likor 43-Rührkuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.69
 (24 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 25.09.2013



Zutaten

für
250 g Butter, weiche
250 g Zucker
4 m.-große Ei(er)
250 g Mehl, Type 550
1 Pck. Backpulver
240 ml Likör, (Licor 43)
100 g Schokoladenraspel, Zartbitter-
n. B. Kuvertüre, dunkle und/ oder weiße

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Den Backofen auf 160° Grad Umluft vorheizen.
Butter und Zucker cremig rühren. Die Eier nacheinander zufügen. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Masse rühren. Likör 43 unterrühren und dann die Schokoraspeln vorsichtig unterheben. Teig in eine gefettete 26er Springform geben und im vorgeheizten Backofen ca. 60 Min. backen. Bitte vorher die Stäbchenprobe machen, denn jeder Ofen heizt anders. Den ausgekühlten Kuchen mit geschmolzener Kuvertüre garnieren oder überziehen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kochmamsell-Mati

Da wir nicht so schokoladig sind, haben wir einfach Heidelbeeren in den Teig gegeben. Sehr lecker! Danke für das tolle Rezept !

14.01.2023 14:49
Antworten
milka59

Wow, dies ist eine sehr gute Idee. Ich liebe Heidelbeeren. Danke fürs nachbacken und es euch sehr gut geschmeckt hat.

16.01.2023 09:29
Antworten
SusaLina87

Super lecker! Ich hab den Kuchen als Marmorkuchen in der Gugelhupfform gebacken. Dazu einfach einen Teil des Teiges mit Kakaopulver eingefärbt. Kam sehr gut an!!!

17.07.2022 11:00
Antworten
milka59

Freut mich wenn es geschmeckt hat . Danke fürs ausprobieren. Liebe Grüße Milka

23.07.2022 13:56
Antworten
milka59

Hallo, ich freue mich sehr über deinen Kommentar und dass du mein Rezept ausprobiert hast. Mit dem Zucker hat jeder so seinen eigenen Geschmack ....ich mag es süß 🙈 Liebe Grüße Milka

17.12.2021 13:16
Antworten
Smithi10

super saftiges Rezept

22.03.2018 10:59
Antworten
milka59

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar und deine super Bewertung. Freue mich wenn es geschmeckt hat. Liebe Grüße Milka

22.03.2018 16:32
Antworten
milka59

Hallo an alle die hier Bilder reingestellt haben....Ich freue mich sehr darüber und sage Dankeschön . Liebe Grüße Milka

12.05.2017 18:20
Antworten
mimidaone

Ich habe gestern diesen Kuchen zubereitet, da ich eine Flasche Likör 43 zu Hause habe, diesen aber nicht gerne trinke. Ich habe die Butter durch (übrige) S.anella ersetzt, ansonsten lief alles nach Rezept. Auch die Backtemperatur und -zeit haben exakt gepasst. Der Kuchen ist total locker und fluffig geworden und ist sehr lecker! Den Alkohol schmeckt man stark raus meiner Meinung nach, aber mir persönlich macht das nichts. 5 Sterne gab's auch :)

08.03.2017 09:51
Antworten
milka59

Ich bedanke mich für deinen sehr netten Kommentar und vorallem weil du diesen Kuchen ausprobiert hast und ihn so toll bewertet hast.Ich persönlich liebe diesen Likör43 ,vorallem mit als Mixgetränk mit Milch :-). Liebe Grüße Milka

09.03.2017 18:02
Antworten