Bewertung
(27) Ø4,62
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
27 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.11.2013
gespeichert: 255 (2)*
gedruckt: 8.127 (18)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2007
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1500 g Zwetschgen
180 g Butter
150 g Zucker
1 Tüte/n Vanillinzucker
1 Pck. Zitronenschale (Citroback)
Ei(er), getrennt (Größe L)
1 EL Milch
2 EL Rum
270 g Mehl
60 g Haselnüsse, gemahlen
2 TL, gestr. Backpulver
1 Prise(n) Salz
220 g Mehl
150 g Zucker
1 Tüte/n Vanillinzucker
1 TL, gehäuft Zimtpulver
150 g Butter
  Fett für das Blech
  Semmelbrösel für das Blech
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwetschgen waschen, trocknen, halbieren und entkernen. Die weiche Butter schaumig rühren, dann den Zucker, Vanillezucker und danach die Eigelbe einzeln unterrühren. Milch, Rum und die Zitronenschale zugeben. Die Eiweiße mit der Prise Salz steif schlagen. Mehl, Haselnüsse und Backpulver mischen und unterrühren. Zum Schluss das steif geschlagene Eiweiß unterheben.

Backblech (Fettpfanne) gut fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Teig löffelweise einfüllen und glatt streichen. Die Zwetschgenhälften mit der Schnittstelle nach oben schräg darauf verteilen.

Aus den übrigen Zutaten mit den Knethaken des Handrührgerätes Streusel zubereiten und gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen. Bei 170°C (Ober-/Unterhitze) ca. 30 Minuten backen.