Braten
Frühling
Gemüse
Hauptspeise
Mehlspeisen
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Crêpes mit grünem Spargel und Käsecreme

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 25.09.2013



Zutaten

für
24 Stange/n Spargel, grüner
200 g Schinken (Räucherschinken), magerer, gewürfelt
2 Lauchzwiebel(n), in Ringe geschnitten
2 TL Gemüsebrühe, instant
2 EL Mehl
3 EL Kräuterfrischkäse (Frischkäsecreme)
2 EL Milch
100 ml Weißwein, trocken
Salz und Pfeffer
Muskat
4 EL Pflanzenöl
100 g Mehl
125 ml Milch
125 ml Mineralwasser
2 Ei(er)
4 EL Parmesan, gerieben
n. B. Schnittlauch, in Röllchen geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Für den Crêpeteig die Eier, die Milch und das Mineralwasser verquirlen. Das Mehl, eine Prise Salz und 2 EL geriebenen Parmesan nach und nach einrühren. 15 min. quellen lassen.

Den Spargel waschen, holzige Enden abschneiden und das untere Drittel der Stangen schälen. 2 EL Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, den Spargel darin bei mittlerer Hitze 5 - 10 min. garen, herausnehmen.

Im restlichen Öl die Lauchzwiebeln und den Räucherschinken anbraten. Mit Gemüsebrühe und Mehl überstauben und gut verrühren, danach mit Weißwein und, wenn nötig, einigen Esslöffeln Milch aufgießen, bei mittlerer Hitze einköcheln lassen.

Die Soße mit Pfeffer, etwas Salz und Muskat würzen (Vorsicht: der Räucherschinken macht die Soße bereits salzig!). Zuletzt die Kräuter-Frischkäsecreme einrühren. Den Spargel noch für 2 - 3 min. in der Soße mitköcheln lassen.

Das restliche Pflanzenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Aus dem vorbereiteten Teig portionsweise dünne Crêpes ausbacken. Die Crêpes in eine Auflaufform oder Servierschüssel legen, in der Mitte mit einigen Stangen Spargel und etwas Käsesoße füllen und die Seiten einschlagen, ggf. etwas andrücken.

Die noch warmen Crêpes vor dem Servieren mit etwas Parmesan und den Schnittlauchröllchen bestreuen. Dazu passen bunter Salat und trockener Weißwein.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.