Emmerreis-Salat mit Tomaten-Gurken-Salsa


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

nicht alltäglich

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. simpel 22.10.2013



Zutaten

für
160 g Weizen (Emmerreis) oder Dinkelreis oder Bulgur
100 g Rucola
50 g Schafskäse
4 Tomate(n)
1 Zwiebel(n), rot
½ Salatgurke(n)
4 EL Olivenöl
4 EL Balsamico, dunkler
3 EL Petersilie, gehackt
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Den Emmerreis nach Packungsanweisung zubereiten. In der Zwischenzeit Tomaten, Zwiebel und Gurken waschen und in kleine Würfel schneiden.

Aus Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer und Kräutern ein Dressing zubereiten. Mit dem Gemüse vermischen und gut durchziehen lassen.

Den Emmerreis nach der Kochzeit abseihen, abkühlen lassen und mit der Tomaten-Gurken-Salsa und dem klein geschnittenen Rucola vermischen. Am Ende den Schafskäse über den Salat bröckeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Molly43

Hallöle, habe diese Salsa soeben vorbereitet allerdings ohne Emmerreis. Die Salsa gibt es heute Abend bei uns zu Quesadillas. Schmeckt schon mal sehr lecker. Steht jetzt zum Durchziehen im Kühlschrank. Habe allerdings zusätzlich noch zwei Knoblauchzehen mit reingewürfelt. Danke für das tolle Rezept. Wer das nicht probiert ist selber Schuld. Werde ich mit Sicherheit noch öfters machen, deshalb hab ich es auch sofort abgespeichert. GLG Molly

21.03.2015 13:16
Antworten
GourmetKathi

Sehr lecker! Habe kein Emmereis bekommen, deswegen habe ich Bulgur verwendet, schmeckte super. Ich habe nur ein bis zwei EL Öl verwendet, dafür wesentlich mehr Balsamico-Essig, da ich es sehr gern sauer habe! Danke für das Rezept. GLG Kathi

25.11.2013 21:45
Antworten