Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.09.2013
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 630 (5)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.01.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Karpfen
Zwiebel(n)
Zitrone(n), Bio
  Petersilie
 n. B. Kräuter, oder Suppengrün
  Salz, grob
  Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den ausgenommenen und entschuppten Karpfen unter fließendem Wasser säubern. Mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit grobem Salz und frisch gemahlenem Pfeffer außen und innen einreiben.
Die Bauchhöhle mit Zitronenscheiben auslegen, darauf Zwiebelringe und Kräuter, man kann auch Suppengrün verwenden, anschließend wieder Zwiebelringe und Zitronenscheiben.
Auf eine Grillschale legen und obenauf Zitronenscheiben legen.
Will man die Haut mitessen, die Schale mit etwas Öl bestreichen, sonst klebt die Haut fest.
Bei geschlossenem Deckel und 200°C von jeder Seite je 20 Minuten grillen. Die Grillzeit richtet sich nach dem Gewicht, mein Karpfen wog 2 kg.