Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.09.2013
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 606 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.03.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Champignons, frische
100 g Bambussprosse(n)
Möhre(n)
Frühlingszwiebel(n)
Chilischote(n)
Schalotte(n)
200 g Tofu
8 EL Öl, (Sojaöl)
4 EL Sojasauce
4 EL Sherry
1 TL Zucker
1 Prise(n) Salz
150 ml Gemüsebrühe
1 TL Speisestärke, oder Soßenbinder
100 g Glasnudeln

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gemüse putzen und waschen. Champignons in Scheiben schneiden. Bambussprossen in Stücke, Möhren in Stifte und die Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden. Chilischoten halbieren, entkernen und in dünne Ringe schneiden. Schalotten abziehen und halbieren. Tofu in Scheiben schneiden und halbieren. Glasnudeln in kaltem Wasser einweichen.

Das Öl in einem Wok erhitzen und das Gemüse darin unter Rühren braten, nach 5 Min. die Zuckerschoten und den Tofu zugeben.
Inzwischen leicht gesalzenes Wasser erhitzen und die Glasnudeln ca. 1 Min. darin ziehen lassen. Sojasoße und Sherry an das Gemüse geben mit Zucker und Salz abschmecken. Gemüsebrühe angießen und mit Stärke oder Soßenbinder binden. Die abgetropften Glasnudeln unter das Gemüse heben, kurz mit erhitzen und servieren.

Dazu schmeckt Reis.