Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.09.2013
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 275 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.06.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Couscous
1/2 Kopf Weißkohl
500 g Hackfleisch, gemischt
300 g Käse (Gouda), gerieben
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
Tomate(n) (Rispentomaten)
1 kl. Dose/n Tomate(n), stückige (Pizzatomaten)
1/4 Tube/n Tomatenmark
 n. B. Essig
2 EL Zucker
1 1/2 TL Gemüsebrühe, instant
1 Tasse Weißwein
 etwas Butterschmalz
  Salz und Pfeffer
1 Msp. Cayennepfeffer
 etwas Olivenöl
  Gewürzmischung, arabische (Hackfleischgewürz)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Weißkohl mit dem Messer in feine Streife schneiden. Anschließend 2 EL Zucker in einem Topf karamellisieren und einen Teil des Kohls darin anrösten. Den restlichen Kohl dazugeben und mit etwas Weißwein, Essig (je nachdem, wie sauer man den Kohl mag, und wie sauer der Weißwein ist) und etwas Wasser aufgießen. Der Kohl muss nicht völlig bedeckt sein.

Mit Salz würzen. Den Kohl bei geschlossenem Deckel kochen lassen, bis er weich ist, aber nicht zerfällt. Das dauert ca. 30 – 45 min. Während der Kohl weich kocht, Zwiebeln und Rispentomaten fein würfeln.

Das Hackfleisch in einer Pfanne oder einem Topf in Butterschmalz scharf anbraten. Anschließend die Zwiebeln dazugeben und glasig werden lassen. Das arabische Hackfleischgewürz zum Fleisch geben und kurz anrösten, ebenso so das Tomatenmark und alles mit den Pizzatomaten ablöschen. Die Soße ca. 20 min. sanft köcheln lassen und mit fein gehacktem Knoblauch, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

In einem Wasserkocher ca. 1 Liter Wasser aufkochen. Den Couscous mit 1 1/2 TL Gemüsebrühe in eine Schüssel geben und mit dem kochenden Wasser übergießen, bis dieser kein Wasser mehr aufsaugt. Sollte das Ganze zu trocken sein, noch ein wenig Wasser zugeben. Den geriebenen Käse in den Couscous einrühren, bis er komplett geschmolzen ist.

Eine große Auflaufform mit etwas Olivenöl einfetten und den Couscous als unterste Schicht hinein geben. Den weich gekochten Kohl durch ein Sieb abgießen, über dem Couscous verteilen und leicht andrücken. Dass Ganze zum Schluss mit der Hackfleischsoße begießen und bei 180°C ca. 25 - 30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.