Bewertung
(13) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.09.2013
gespeichert: 219 (0)*
gedruckt: 3.289 (11)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.06.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 große Zucchini
10 große Mangold - Blätter mit Stiel
100 g Schafskäse
1 Stange/n Frühlingszwiebel(n) (Jungzwiebeln)
1 kleine Karotte(n), gelb
1 Tasse Couscous
2 Tasse/n Salzwasser
1 Zweig/e Petersilie
400 g Tomate(n)
1 Bündel Kräuter, italienische, frische (z. B. Basilikum, Oregano, Thymian)
1 EL Zucker
 n. B. Käse, gerieben zum Überbacken
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

2 Tassen Salzwasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, den Couscous einrühren und zugedeckt quellen lassen. In der Zwischenzeit das Gemüse waschen.

Die Zucchini der Länge nach halbieren und aushöhlen, 3/4 des Fruchtfleisches aufheben. Die Mangoldstiele in kleine Stücke schneiden und die Blätter grob hacken. Die Jungzwiebel und die Karotte fein schneiden und die Tomaten halbieren.

In einer Pfanne die gehackten Mangoldstiele mit den fein geschnittenen Karottenstücken in etwas Öl anrösten, danach die Jungzwiebel und das Zucchinifleisch zufügen, zuletzt die gehackten Mangoldblätter beimengen.

Wenn alles gar ist, die Pfanne von der warmen Herdplatte ziehen. Dann den Couscous und den zerbröckelten Schafskäse dazugeben, mit etwas Salz, Pfeffer und der gehackten Petersilie abschmecken.

In einem Topf die halbierten Tomaten köcheln lassen und anschließend die weich gekochten Tomaten mit einem Pürierstab pürieren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen und mit den fein gehackten italienischen Kräutern abschmecken.

Die halbierten Zucchini in eine passende Auflaufform geben und mit der Couscousmasse füllen. Die Tomatensoße vorsichtig in die Auflaufform gießen (nicht auf die Zucchini).

Die gefüllten Zucchini mit Käse bestreuen und zugedeckt für ca. 25 Minuten ins auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizte Backrohr stellen, bis die Zucchini gar ist. Anschließend den Deckel entfernen und den Käse braun werden lassen.