Eisbecher Cake Pops


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

100 Min. normal 29.11.2013



Zutaten

für
38 Waffeln, (Waffelbecher für Eierlikör bzw.)
2 Pck. Backmischung, für Kuchen, Geschmack nach Wahl*
1 Glas Marmelade
1 Becher Frischkäse, oder nach Bedarf
1 Pck. Butter
n. B. Kuvertüre, in weiß und dunkel
n. B. Zuckerguss
Lebensmittelfarbe
Zucker - Perlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 1 Stunde 40 Minuten
Die Backmischungen nach Packungsanleitung backen (am besten am Vortag). Ganz klein zerbröseln und mit Marmelade, Butter und Frischkäse zu einer Masse kneten. Nach eigenen Ermessen soviel von den drei Zutaten nehmen bis sich der Teig schön klebrig anfühlt und zu kleinen Kugeln formen lässt. Diese Kugeln etwa eine halbe Stunde in den Froster geben und gut durchkühlen lassen.

Danach mit etwas Zuckerguss auf die Waffelbecher kleben. Wieder in den Froster stellen bis die Kugeln haften. Nun die Kuvertüre schmelzen und nach Wunsch mit ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe einfärben. Die Becher nun in die Kuvertüre tauchen. Trocknen lassen. Zum Schluss mit einem Klecks Zuckerguss und Zuckerperlen garnieren.

*Für die Backmischungen werden weitere Zutaten nötig, je nach gewähltem Produkt.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KaeptnKaethe

Hallo, ich würde die Cakepops gerne für den Geburtstag meines Sohnes in der Kita machen. Nun hab ich allerdings Bedenken, dass die Becher pappig werden könnten, wenn ich sie über Nacht im Kühlschrank lagere. Hat jemand Erfahrungen damit?

22.10.2019 13:05
Antworten
putjula79

Superlecker und voll hübsch anzusehen!

07.12.2015 13:06
Antworten