Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hirschkalbsteaks à la Pêche Rouge (mit roten Weinbergpfirsichen)

Herbstliches Gericht mit frischen Hirschkalbsteaks, einer Sauce aus Weinbergpfirsich Senf, Dornfelder Wein und Steinpilzen mit panierten, frischen Weinbergpfirsichen von der Mosel

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 17.10.2019



Zutaten

für
4 Steak(s) vom Hirschkalb aus der Keule à 200g
8 EL Öl, ich habe das schwedische Albaöl verwendet (Buttergeschmack)
2 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
100 ml Likör, (Weinbergpfirsich-)
1 EL Senf, (Weinbergpfirsich-)
250 ml Rotwein, (Dornfelder)
4 EL Gewürzmischung, (Mistura di Sugo Fungo Porcino)
6 EL Olivenöl
2 Würfel Brühe
1 TL Saucenbinder
8 Pfirsich(e), frische oder eingelegte rote Weinbergpfirsiche
4 Eigelb
Paniermehl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Knoblauchzehen und Zwiebeln schälen und würfeln, zusammen mit der Mistura di Sugo Fungo Porcino (Kräutermischung mit getrockneten Steinpilzen) - oder alternativ frischen Steinpilzen - in Olivenöl anbraten. Mit dem Weinbergpfirsich Likör einkochen lassen, anschließend mit Wein ablöschen, die Brühwürfel zugeben und aufkochen. Die Sauce pürieren und mit dem Saucenbinder etwas andicken. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Steaks pfeffern, salzen und von beiden Seiten je eine Minute medium anbraten. Eigelb aufschlagen. Die Pfirsiche waschen und mit einem Küchentuch kräftig trocken reiben, bis die Pfirsichhaut schön glatt wird. Halbiert und entsteint durch das Eigelb ziehen und im Paniermehl wenden. In Öl goldgelb anbraten. Die Steaks mit der Sauce und den gebratenen Pfirsichen anrichten und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

zackbum

Also wer mit Brühwürfel arbeitet hat keinen ersten Platz verdient

16.10.2013 01:58
Antworten