Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.11.2013
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 674 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.08.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Tortellini, (z. B. Spinat & Ricotta)
400 g Tortellini, (z. B. Tomate & Mozzarella)
200 g Pasta tricolore (dreifarbige Nudeln)
1 Kugel/n Mozzarella
100 g Tomate(n), getrocknete
100 g Tomate(n), halbtrockene
500 g Kirschtomate(n)
1 Paket Parmaschinken
60 g Körner, gemischt (Pinienkerne, Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne)
1 m.-große Zucchini
1 große Paprikaschote(n)
Frühlingszwiebel(n)
14 EL Olivenöl
6 EL Balsamico, (z. B. 2 EL weiß, 4 EL dunkel)
2 TL Pesto, (z. B. Pesto Genovese mit Basilikum)
2 TL Senf
2 Zehe/n Knoblauch, gepresst
1 EL Zucker, oder nach Belieben
  Gewürzmischung, (Tomatenwürzer)
  Salz und Pfeffer
  Basilikum, frisch
  Rucola, frisch
  Petersilie, frisch
  Schnittlauch, frisch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 671 kcal

Pasta nach Packungsanweisung kochen.
Zucchini, Paprika, Kirschtomaten waschen und klein schneiden.
Halbtrockene und trockene Tomaten klein schneiden, ebenso wie Mozzarella und Parmaschinken.

Zucchini und Paprika in einer Pfanne dünsten, nachher Kerne dazu geben. Frühlingszwiebeln können nach Belieben zubereitet werden, entweder roh oder mitbraten, oder ganz weglassen.
Öl, Essig, Knoblauch, Pesto, Senf und Zucker mischen, Gewürze und frische Kräuter ins Dressing geben. Alles in eine sehr große Schüssel geben und vermischen.

Tipp:
Der Salat kann auch mit etwas Parmesankäse angerichtet werden.