Trümmertorte


Rezept speichern  Speichern

Schoko-Baiser-Torte mit Mandarinen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 28.11.2013



Zutaten

für

Für den Teig:

4 Eigelb
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
125 g Margarine
150 g Mehl
2 TL Backpulver
2 EL Kakaopulver
150 ml Milch, ca. nach Bedarf

Außerdem:

4 Eiweiß
180 g Zucker

Für die Füllung:

150 g Frischkäse
1 EL Aprikosenkonfitüre
2 Dose/n Mandarine(n), à 175 g Abtropfgewicht
500 ml Schlagsahne
3 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Eigelb, Zucker, Vanillezucker und Margarine hellschaumig aufschlagen. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und nach und nach untermischen. Soviel Milch zugeben, dass ein geschmeidiger Rührteig entsteht. Den Teig halbieren und auf 2 mit Backpapier ausgelegte 28-cm-Springformen verteilen.

Für die Baisermasse Eiweiß und Zucker sehr steif schlagen (erst Eiweiß steif schlagen, dann Zucker hinzufügen). Die Masse teilen und jeweils auf den Rührteig streichen. Mit Mandelblättchen bestreuen und bei 160°C Umluft ca. 30 Minuten backen.

Einen von den ausgekühlten Böden umgedreht (Baisermasse nach unten) auf eine Tortenplatte legen. Für die Füllung den Frischkäse mit der Konfitüre glatt rühren und die gut abgetropften Mandarinen unterheben. Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Die Frischkäsemasse unter die Sahne heben, auf den unteren Boden streichen und den zweiten Boden darauf legen.

Tipp:
Der obere Boden kann auch mit einer 26er Springform gebacken werden.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.