Topfen-Erdbeer-Taschen

Topfen-Erdbeer-Taschen

Rezept speichern  Speichern

Teigtaschen mit Erdbeeren

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 22.09.2013 433 kcal



Zutaten

für
1 Pck. Strudelblätter (4 Blätter)
20 g Butter, zerlassen
1 Vanilleschote(n)
250 g Erdbeeren
500 g Quark (Topfen)
4 EL Zucker
½ Zitrone(n), unbehandelt, den Abrieb davon
2 EL Zitronensaft
n. B. Öl zum Ausbacken
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Für die Füllung die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Die Erdbeeren waschen und klein schneiden. Den Topfen mit Vanillemark, Zucker, Zitronenschale und -saft verrühren. Die Erdbeeren untermischen.

Ein Strudelblatt auf ein feuchtes Tuch legen und der Breite nach dritteln. Auf den unteren Rand jedes Teigstreifens 2 EL von der Füllung setzen. Die Teigstreifen mit Butter bestreichen und über die Füllung zu Dreiecken einschlagen. An der Verschlussseite behutsam zusammendrücken. Diesen Vorgang mit dem übrigen Teig und der restlichen Füllung wiederholen.

Ca. 3 Finger hoch Öl in einem Topf erhitzen. Die Taschen darin in mehreren Arbeitsgängen goldbraun ausbacken. Mit einem Gitterlöffel herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Taschen mit Puderzucker bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.