Eintopf
Hauptspeise
Party
Suppe
gekocht
spezial
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pizzasuppe à la Gummibär1977

Durchschnittliche Bewertung: 4.6
bei 162 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 09.10.2004



Zutaten

für
1 kg Hackfleisch, (vom Rind)
3 Dose/n Champignons (III. Wahl, geschnitten)
1 Pck. Tomate(n), passierte
6 Paprikaschote(n), (tricolor)
3 Becher Sahne
3 Becher Crème fraîche
600 g Sahne-Schmelzkäse
Salz und Pfeffer
Pizzagewürz
Brühe, Instant

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten Kalorien pro Portion ca. 715 kcal
Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer krümelig anbraten, dann die Champignons (mit Saft) und die passierten Tomaten zugeben. Verrühren und die kleingeschnittenen Paprika zugeben. Das ganze ca. 10 Minuten kochen lassen. Dann die Sahne und die Crème fraiche zugeben und verrühren. Zum Schluss den Schmelzkäse beifügen und nochmals mit den Gewürzen abschmecken. Bei Bedarf noch etwas Instandbrühe zugeben.
Wenn der Käse verschmolzen ist, kann man die Suppe auftischen. Dazu passt am besten Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sweetyheart22

Sehr lecker. Wir kochen die Pizza Suppe super gern. Danke für das tolle Rezept. :-)

14.06.2019 19:12
Antworten
Boothe

kann man da auch e.v.t.l Cabanossi zufügen

24.04.2019 09:25
Antworten
mc_stroh

Sehr lecker! Danke für das tolle Rezept 😊

09.02.2019 12:07
Antworten
Jana-Sophie

Also ich bin positiv überrascht. fand es erst wenig appetitlich die Flüssigkeit aus den Dosen mit rein zutun aber ne, es schmeckt richtig gut und es ist ja nicht giftig :-D Danke für dieses super Rezept :-)

07.02.2019 12:40
Antworten
Vanetalein

Meeeeega lecker... Habe Oregano und Basilikum anstatt Pizzagewürz genommen.

27.12.2018 18:21
Antworten
conny101261

Echt super lecker.Genau das richtige wenn man schnell ganz viele Mäuler stopfen muss. Gruss conny

07.02.2005 14:48
Antworten
BettiWinki

Sehr, sehr lecker. Obwohl ich beim Anblick der Zutaten echt ein schlechtes Gewissen hatte (Sahne, Creme fraiche, Sahnekäse...) Aber der Geschmack hat dann echt die Gedanken an die möglichen Hüftringe verschwinden lassen :-) Mach ich auf jeden Fall wieder! Betti

24.11.2004 10:49
Antworten
Gummibärchen

Bei dem Verfassernamen mußte mir das Rezept ja gefallen. *grins* Ist gespeichert!

11.10.2004 16:17
Antworten
Schattenfell0811

Super Partyrezept! Schmeckt lecker!!

11.10.2004 09:14
Antworten
nanca

Klasse,hört sich lecker an und scheint schnell zu gehen. Ist gespeichert und kommt unter die Favoriten zu meiner Geb. Feier. Gruß Bianca

10.10.2004 17:11
Antworten