Pizzasuppe à la Gummibär1977


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.62
 (185 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 09.10.2004 715 kcal



Zutaten

für
1 kg Rinderhackfleisch
n. B. Salz und Pfeffer
3 Dose/n Champignons (III. Wahl, geschnitten)
1 Pck. Tomaten, passierte
6 Paprikaschote(n), rot, gelb, grün
3 Becher Sahne
3 Becher Crème fraîche
600 g Sahne-Schmelzkäse
n. B. Pizzagewürz
n. B. Brühepulver, optional

Nährwerte pro Portion

kcal
715
Eiweiß
35,84 g
Fett
57,60 g
Kohlenhydr.
14,16 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer krümelig anbraten, dann die Champignons (mit Saft) und die passierten Tomaten zugeben. Verrühren und die kleingeschnittenen Paprikaschoten zugeben. Das ganze ca. 10 Minuten kochen lassen.

Dann die Sahne und die Crème fraiche zugeben und verrühren. Zum Schluss den Schmelzkäse beifügen und nochmals mit den Gewürzen abschmecken. Bei Bedarf noch etwas Instandbrühe zugeben. Wenn der Käse verschmolzen ist, die Suppe auftischen.

Dazu passt am besten Baguette.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mtm001

Leckeres Rezept. Wir machen immer zwei Packungen schmelzkäse rein statt Creme fraiche. Einmal normal und einmal mit Kräutern. Dann auch keine Sahne mehr. Dann nehmen wir würzige Salami oder Paprikasalami, schneiden die klein und braten die einmal scharf an, geben die dann auf die Teller zum Servieren. Kann man aber auch in den Topf einfach schmeißen. Bei uns kommen ansonsten noch dazu: Mais und Prinzessbohnen Dazu ein leckeres frisches Baguette

12.07.2021 09:54
Antworten
Konstanze1970

Lecker,kann ich nur bestätigen. Habe auch noch ein wenig Salami rein geschnippelt. LG Konstanze

03.06.2021 12:28
Antworten
bolandheidi63

DAS IST SEHR LECKER UND SCHMECKT AUCH SEHR GUT DAS KAN MAN ÖFTER MAL WIEDER MACHEN

27.05.2021 22:20
Antworten
dine1090

Sehr lecker :)

10.04.2021 17:58
Antworten
hofvh

Immer wieder ein Genuss. Ich habe die drei benötigten Dosen Champinions aufgeteilt in 2Dosen geschnittene und 1 Dose ganze Champinion. Wird natürlich wieder gekocht.

15.02.2021 15:12
Antworten
conny101261

Echt super lecker.Genau das richtige wenn man schnell ganz viele Mäuler stopfen muss. Gruss conny

07.02.2005 14:48
Antworten
BettiWinki

Sehr, sehr lecker. Obwohl ich beim Anblick der Zutaten echt ein schlechtes Gewissen hatte (Sahne, Creme fraiche, Sahnekäse...) Aber der Geschmack hat dann echt die Gedanken an die möglichen Hüftringe verschwinden lassen :-) Mach ich auf jeden Fall wieder! Betti

24.11.2004 10:49
Antworten
Gummibärchen

Bei dem Verfassernamen mußte mir das Rezept ja gefallen. *grins* Ist gespeichert!

11.10.2004 16:17
Antworten
Schattenfell0811

Super Partyrezept! Schmeckt lecker!!

11.10.2004 09:14
Antworten
nanca

Klasse,hört sich lecker an und scheint schnell zu gehen. Ist gespeichert und kommt unter die Favoriten zu meiner Geb. Feier. Gruß Bianca

10.10.2004 17:11
Antworten