Salat im Salat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.13
 (13 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 22.09.2013



Zutaten

für
2 große Karotte(n)
1 kleine Zucchini
1 Romanasalat

Für das Dressing:

2 EL Pflanzenöl
1 EL Weißweinessig
2 TL Worcestersauce
1 EL Zitronensaft
2 TL Senf, mittelscharf
1 TL, gestr. Brühe, instant
etwas Salz und Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Karotten schälen, Zucchini waschen und Enden abschneiden, dann alles raspeln. Die Zutaten für das Dressing verrühren, mit den Karotten und Zucchini vermengen und ein bisschen ziehen lassen.
Blätter vom Salat abtrennen, waschen, abtropfen lassen, den Zucchini-Karotten-Salat darauf drapieren.

Ein leckerer Hingucker auf jeder Grillparty, low carb, vegetarisch, mal was anderes und einfach nur lecker.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

TanteImNetz

Hallo Tom, Originalbild ist das Bild 3/5. Vielen Dank für den Tip mit dem Zucker :-) LG-TanteImNetz

10.07.2019 05:37
Antworten
tom1stein

Im Foto fehlt das Bett aus Romanasalat - das sieht Klasse aus und schmeckt. Je nach Zutaten sollte noch eine Prise Zucker Bitterstoffe abfangen.

09.07.2019 22:16
Antworten
kittyini

Kann mich mimi1912 nur anschließen.

25.02.2019 15:39
Antworten
MiMi1912

Sieht gut aus und schmeckt sehr lecker :-) Alle waren begeistert. Werden wir immer wieder machen.

05.01.2016 18:08
Antworten
Nudelfan89

Mit dem Rezept habe ich jetzt schon einige Male viel Lob und Aufmerksamkeit bekommen, weil es allen sehr gut schmeckt und perfekt für heiße Sommertage ist. Der Salat ist eine super Alternative und ist schön leichte Kost. alle Daumen hoch! :-)

23.09.2015 20:21
Antworten
superbackqueen15

Dieses Rezept schmeckt auch sehr lecker, wenn man anstatt der Zucchini 1 süßen Apfel nimmt.

01.05.2014 15:02
Antworten
küche2012

Hallo TanteimNetz Mal ne ganz andere Art den Salat zu genießen . Schmeckt lecker danke

07.01.2014 15:56
Antworten