Braten
einfach
Geflügel
Hauptspeise
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pute mit Sojasoße und Nüssen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 22.09.2013



Zutaten

für
1 Handvoll Cashewnüsse, geröstet
1 Handvoll Erdnüsse, geröstet und gesalzen
Salz und Pfeffer
Knoblauchpulver
600 g Putenbrust
etwas Öl, zum Braten
1 Handvoll Käse, gerieben, z.B. Emmentaler
Sojasauce
Worcestersauce, und/oder Teriyakisauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Putenfleisch würfeln.
Eine Pfanne mit Öl erhitzen, Fleisch darin scharf anbraten und die Flamme kleiner schalten. Mit dem Knoblauch würzen. Braten und kurz vor Garende Cashewnüsse und Erdnüsse dazugeben. Umrühren und nach ca. 2 Minuten so viel Sojasoße dazugeben, dass alles Fleisch etwas abbekommt. Man kann auch etwa 1/3 der Sojasoße weglassen und stattdessen Teriyaki- und/oder Worcestershiresoße dazugeben. Emmentaler dazugeben, etwa 1 Min. köcheln lassen und servieren.

Passt ganz ausgezeichnet zu Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.