Nudelsalat - vegetarisch


Rezept speichern  Speichern

das beste was aus Hörnchennudeln werden kann

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 18.09.2013



Zutaten

für
500 g Nudeln, vorzugsweise: Hörnchennudeln, ("Mini pipe rigata")
250 g Erbsen, TK-Ware
250 g Möhre(n), frisch, sehr fein geraspelt
1 Dose/n Maiskörner, abgesiebt
5 Lauchzwiebel(n), sehr feine RInge
100 g Bergkäse, kräftiger oder mittelalter Gouda, gewürfelt ( 6 x 6 mm)
1 kl. Dose/n Mandarine(n), (ca. 175 g)
300 g Tomate(n), Mini-Romana oder Cherrrytomaten
2 Paprikaschote(n), eingelegte, rote, geräucherte

Für die Sauce:

3 Eigelb, z. B. Größe M
2 TL Senf, Dijonsenf
1 TL Weißweinessig, mild
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer, weiß, gemahlen
3 EL Sirup, (Holundersirup)
150 ml Rapsöl
150 g Joghurt, Bio-
200 g Schlagsahne
1 TL Kräuter der Provence oder frische Kräuter nach Gusto
etwas Knoblauch, fein gehackt
n. B. Chili
n. B. Zitronenschale, fein gerieben
einige Stiele Schnittlauch, in feine Röllchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 8 Minuten
Nudeln nach Packungsanweisung garen, abgießen und auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Zutaten, wie oben in der Zutatenliste angegeben, vorbereiten und mit den ausgekühlten Nudeln mischen.
Eigelb mit Senf, Essig und Salz würzen. Mit einem Pürierstab (oder Quickchef), vorzugsweise in einem schmalen hohen Gefäß, kurz aufmixen. Dann das Öl in einem dünnen Strahl nach und nach hinzugießen, so dass gut gebundene (emulgierte) Mayonnaise entsteht. Pfeffer, Holundersirup, Joghurt und Sahne unterrühren. Mit etwas Knoblauch, Kräutern und Chili würzen. Evtl. mit etwas Salz nachwürzen und die abgeriebene Zitronenschale unterrühren. Die Mayonnaise über die Nudeln gießen und behutsam mit 2 Salatlöffeln vermengen und mit Schnittlauchröllchen garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Cicik

Huhu boar Mega! wird mein lieblingsnudelsalat. die Sauce dazu ein Träunchen. habe ich heute zubereitet für den morgigen Geburtstag meiner Mama. habe allerings keine eingelegte Paprika genommen. habe jz auch nur bissl Sauce zum durchziehen genommen und morgen vllt den Rest. vllt auch mit Ruccola. bin echt begeistert.

14.06.2019 21:31
Antworten