Vorspeise
Vegetarisch
Suppe
warm
gebunden
Frühling
Resteverwertung
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Spargelcremesuppe mit Ananas

verwertet hevorragend Spargelreste oder -kochbrühe!

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 18.09.2013 200 kcal



Zutaten

für
500 g Spargel, weiß
½ TL Salz
½ TL Zucker
1 Zitrone(n), oder Limette, unbehandelt, die Schale davon
1 Spritzer Zitronensaft, oder Limettensaft
1 EL Butter
1 EL Mehl
etwas Salz
etwas Pfeffer, weißer, gemahlen
1 Tasse Ananas, aus der Dose, klein geschnitten
100 ml Ananassaft
1 Eigelb
3 EL Schlagsahne
2 EL Kräuter, frisch, gehackt (Petersilie, Kerbel, Estragon)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Spargel gründlich schälen, die Köpfchen in etwa 3 cm Länge abschneiden, den Rest der Stangen in etwa 2 cm große Stücke schneiden. In mit Salz, Zucker, Zitronenschale und -saft gewürztem Wasser bissfest kochen (dauert ca. 10-15 Minuten). Spargel abschütten und den Kochsud aufbewahren.

Butter in einem großen Topf zerlassen, das Mehl unterrühren und unter Rühren hellgelb anbraten. Nach und nach Spargelkochsud zugießen und glatt rühren. Vorgang wiederholen, bis die Masse dickflüssig ist. Ananasstücke und -saft unterrühren und in der Suppe erwärmen. Eigelb und Sahne verquirlen, Topf vom Herd nehmen und die Ei-Sahne untermischen. Spargelstücke unterheben und noch einmal erwärmen (nicht mehr aufkochen lassen!). Suppe vor dem Servieren mit den gehackten Kräutern bestreuen.

Tipp:
Zur Verwertung von übrig gebliebenem Spargelkochsud oder Sud von abgekochten Spargelschalen kann die Suppe auch gut ohne Spargelstücke zubereitet werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.