Italienisches Zucchiniboot


Rezept speichern  Speichern

mit Spaghetti gefüllte Zucchini

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 27.11.2013



Zutaten

für
100 g Spaghetti
4 EL Tomatenmark
1 EL Olivenöl
1 TL Balsamico
½ TL Basilikum, (getrocknet oder frisch)
½ TL Oregano, (getrocknet)
1 Prise(n) Zucker
1 Prise(n) Salz
1 große Zucchini
50 g Käse, gerieben (am besten großzügig geriebener Parmesan)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen, abgießen und abkühlen lassen. Die Zucchini längs in zwei gleiche Hälften teilen und mit einem Esslöffel aushöhlen. Das Tomatenmark, das Olivenöl, den Balsamico-Essig und die Gewürze in eine Schüssel geben und gut verrühren (am besten mit einem kleinen Schneebesen).

Die Innenseiten der ausgehöhlten Zucchinihälften werden nun großzügig mit der Tomatenmark-Masse bestrichen. Anschließend werden die Spaghetti der Länge nach in die Zucchinihälften gelegt, am besten geht das mit der Hand. Wenn die Spaghetti auf einer oder beiden Seiten der Zucchini überstehen, ist das kein Problem.
Abschließend wird nun noch der Käse oben drauf gestreut. Das Ganze kommt für 20 min bei 180°C in den Ofen (Umluft).

Dazu passt ein leichter Salat.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.