Bewertung
(5) Ø3,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.09.2013
gespeichert: 96 (0)*
gedruckt: 860 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.08.2012
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
20 g Kakaopulver, ungesüßt
2 EL Lebensmittelfarbe, rote
60 ml Wasser, kochendes
85 g Butter
30 g Margarine
375 g Zucker
Ei(er), Größe L
240 ml Buttermilch
1 TL Vanille - Essenz
400 g Mehl vermischt mit Speisestärke (5 EL Speisestärke mit Mehl bis 400g auffüllen)
1 TL Salz
1 EL Apfelessig
1 TL Natron
  Für die Creme: (Buttercreme)
340 g Zucker
40 g Mehl
360 ml Milch
60 ml Schlagsahne, (40% Fettanteil)
340 g Butter, weich, in Stücke geschnitten
1 TL Vanille - Essenz
1 TL Zimtpulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ofen auf 160°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. 36 Papiermuffinförmchen auf Formen verteilen.

Für die Cupcakes Kakao, Lebensmittelfarbe und kochendes Wasser verrühren und zum Abkühlen zur Seite stellen. Butter und Margarine zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Anschließend Zucker hinzugeben und für ca. 5 Minuten schlagen, bis sich eine lockere und helle Masse gebildet hat. Nach und nach die Eier einzeln zugeben und immer ordentlich rühren.
Buttermilch und Vanilleessenz zur abgekühlten Kakaomasse geben. Mehl mit Speisestärke und Salz vermischen. Abwechselnd Kakaomasse und Mehlmischung zur Eiermischung dazugeben und rühren bis alles gut vermischt ist. In einer kleinen Schüssel Apfelessig und Natron vermischen und rühren, bis sich das Natron aufgelöst hat. Anschließend zum Teig geben und rühren. Die Förmchen zu 2/3 mit Teig füllen und 20-25 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen! Anschließend die Förmchen aus der Form nehmen und auf einem Kühlgitter auskühlen lassen.

Für die Buttercreme in einem Kochtopf Zucker und Mehl vermischen. Milch und Schlagsahne dazugeben und bei mittlerer Hitze und unter gelegentlichem Rühren aufkochen lassen bis die Mischung eingedickt ist. Dies dauert etwa 12 Minuten.
Anschließend die Mischung in einer Rührschüssel etwa 5 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit rühren bis sie abgekühlt ist. Jetzt die Geschwindigkeit reduzieren und die Butter hinzugeben. Rühren bis sich alles gut vermischt hat. Danach etwa 3 Minuten auf höchster Stufe schlagen bis die Mischung locker und fast weiß ist. Vanilleessenz und Zimt unterrühren. Wenn das Frosting zu weich ist, die Schüssel in den Kühlschrank stellen und anschließend erneut aufschlagen. Ist das Frosting zu hart, die Schüssel über eine Schale mit kochendem Wasser stellen. Frosting auf die Cupcakes geben und nach Belieben verzieren.