Bewertung
(6) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.11.2013
gespeichert: 74 (1)*
gedruckt: 970 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.09.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Roggenmehl (Vollkorn-)
125 g Dinkelmehl (Vollkorn-)
125 g Weizenmehl (Vollkorn-)
100 g Kerne, gemischt, z.B. Kürbis-, Sonnenblumenkerne
20 g Haselnüsse, und/oder Walnüsse
20 g Leinsamen
2 EL, gestr. Salz
2 EL Apfelessig, oder Himbeeressig
500 ml Wasser, lauwarm
1 Würfel Hefe, frisch
1 kleine Möhre(n), gerieben
1 EL Estragon
1 EL Koriandergrün
 n. B. Ingwerwurzel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben. Nach Geschmack ein wenig geriebenen Ingwer und Gewürze zugeben und alles gut mit dem Handrührgerät mit den Knethaken ca. 5 Minuten zu einem Teig kneten.

Der Teig muss nicht ruhen, sondern kann sofort in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform gefüllt werden und nochmals wahlweise mit Saaten bestreut werden.

Die Form in einen nicht vorgeheizten Backofen auf die unterste Schiene stellen und bei 200°C 45 Minuten backen.
Dann das Brot aus der Form nehmen, vom Backpapier befreien und weitere 15 Minuten auf dem Gitter fertig backen. So wird das Brot an allen Seiten etwas knuspriger.

Danach aus dem Backofen nehmen und auf dem Gitter auskühlen lassen.

Tipp:
Die geraspelte Karotte kann gegen geraspelte Zucchini oder Kürbis ausgetauscht werden.