Sofrito steamed mussels

Sofrito steamed mussels

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 08.10.2004



Zutaten

für
1 kg Muschel(n) (Miesmuscheln, frische)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
4 Zehe/n Knoblauch
1 Paprikaschote(n), (gelb)
1 Paprikaschote(n), (grün)
1 Chilischote(n), (grün)
2 EL Olivenöl
2 EL Koriander, (frisch & fein gehackt)
2 EL Petersilie, (frisch & fein gehackt)
Pfeffer, aus der Mühle
300 ml Wein, weiß (trocken)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Muscheln unter fließendem Wasser gründlich bürsten. Bereits geöffnete Muscheln aussortieren und wegwerfen. Den Knoblauch abziehen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und fein würfeln. Die Chilischote längs halbieren, entkernen und fein hacken.
Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und Frühlingszwiebeln, Paprikawürfeln sowie Chilischote darin andünsten. Das Gemüse sollte glasig, aber noch bissfest sein. Dann die Kräuter hinzufügen, den Knoblauch dazupressen und das Ganze mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.
Die Muscheln beigeben, gut umrühren und den Weißwein angießen. Den Topf verschließen und die Muscheln bei mittlerer Hitze etwa 8 Minuten garen. Anschließend mit einem Schaumlöffel herausnehmen.
Muscheln, die sich beim Garen nicht geöffnet haben, entfernen und wegwerfen. Die Muscheln zusammen mit dem Gemüsesud und knusprigem Baguettebrot servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.