Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.09.2013
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 143 (1)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.10.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Schweinekotelett(s) ohne Knochen
Knoblauchzehe(n)
4 Scheibe/n Schinken (Wacholderschinken)
4 Scheibe/n Käse (Emmentaler)
Ei(er)
1 Tasse Mehl
2 Tasse Paniermehl
  Salz und Pfeffer
 n. B. Öl zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vom Metzger eine Tasche in die Koteletts schneiden lassen. In die Taschen jeweils 2 Scheiben Wachholderschinken legen. Mit dem Knoblauchhobel die 4 Zehen in feine Scheiben schneiden und diese Scheibchen eng aneinander auf den Schinken legen. Darauf je 2 Scheiben Emmentaler. Die Taschen mit Zahnstochern fest verschließen.

Das Mehl mit Salz und Pfeffer mischen, das Fleisch im Mehl wenden. Dann das Ei verquirlen, das Fleisch rundum im Ei wälzen und danach im Paniermehl wenden. Wer möchte, kann es noch ein zweites Mal mit Ei und Paniermehl überziehen.

Am besten wird das Cordon bleu in der Fritteuse. Ansonsten in Öl schwimmend in der Pfanne goldgelb ausbacken. Dazu Pommes frites und einen leckeren Salat reichen.