Bewertung
(13) Ø3,93
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.10.2000
gespeichert: 1.456 (6)*
gedruckt: 14.269 (50)*
verschickt: 143 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.10.1998
1.199 Beiträge (ø0,16/Tag)

Zutaten

1 Bund Petersilie, glatt
Chilischote(n), rot
Knoblauchzehe(n)
24 große Garnele(n)
6 EL Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Petersilie abspülen, trockentupfen und grob hacken. Von den Chilischoten den Stängelansatz abschneiden und die Kerne von unten her ausschaben. Schoten abspülen, abtropfen lassen und in dünne Ringe schneiden. Garnelen schälen, dabei aber die Schwanzstücke dranlassen.

Knoblauch schälen, in Stifte schneiden und in Öl bei mässiger Hitze etwa drei Minuten schmoren. Dann den Knoblauch aus dem Öl fischen, die Garnelen darin ganz kurz baden. Aus dem Öl heben, mit Petersilie und Chiliringen vermischen. Das Öl abkühlen lassen und dann über die Garnelen träufeln.