Braten
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Sesamhähnchen

Hänchenbrust ummantelt mit Sesam und Mango-Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 19.09.2013



Zutaten

für
400 g Hähnchenbrust
100 g Mango(s)
100 g Tomate(n)
80 ml Sahne
40 ml Saft, (Mango-)
2 EL Miracel Whip
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Curry
3 Spritzer Zitronensaft
150 g Sesam, ca.
Mehl
1 Ei(er)
Oregano, gelbblättriger als Garnitur
evtl. Zwiebel(n), kurz anglasiert (optional)
50 g Zwiebel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Putenbrust panieren (Mehl, Ei, Sesam) und diese in der Pfanne auf beiden Seiten anbraten oder auf dem Grill garen. Anschließend in den Backofen bei 120 °C ca. 15 min (je nach dicke der Hähnchenbrust).

Für die Beilage:
Tomaten ca. 5 Sek. in kochendes Wasser geben bis sich die Haut löst, diese dann abschälen. Tomaten würfeln, ca. 1,5 cm Kantenlänge.
Wenn Zwiebeln verwendet werden:
diese schälen, in kleine Würfel schneiden und kurz in der Pfanne anglasieren (dann verlieren sie an Schärfe, ich persönlich mag sie so lieber als rohe Zwiebeln).

Die Mango schälen und in gleichgroße Stücke würfeln.

Die Soße:
die Sahne mit Miracle Whip glatt rühren, die Gewürze, Mango und Zitronensaft hinzugeben und abschmecken. Curry ganz nach Belieben (wenig bis viel).
Die Soße verrühren und die Tomaten- und Mangowürfel zugeben und mit einem Löffel zart umrühren.

Die fertige Putenbrust in dünne Tranchen (Scheiben) schneiden, auf den Teller legen und mit der Mango-Sauce überziehen.
Das Gemüse beilegen oder in einem Schälchen servieren, mit Oregano garnieren.

Da ich eine Flasche Mangosaft gekauft habe, habe ich diesen gleich als Getränk dazu gereicht (Grenadinesirup in das Glas mit Mangosaft).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.