Cheesy Schoko - Muffins


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.25
 (206 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 07.10.2004 260 kcal



Zutaten

für
100 g Schokolade (Blockschokolade)
50 g Butter, weich

Für die Creme:

200 g Doppelrahmfrischkäse
½ TL Aroma (Finesse Orangenfrucht)
60 g Zucker
1 Ei(er)

Für den Teig:

2 Ei(er)
140 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
120 g Mehl (Weizenmehl)
1 TL Backpulver, gestrichen
1 Prise(n) Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
260
Eiweiß
5,60 g
Fett
13,15 g
Kohlenhydr.
29,81 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zum Vorbereiten Schokolade in Stücke hacken, in einem kleinen Topf im Wasserbad bei schwacher Hitze zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Butter unterrühren, bis sie geschmolzen ist. Die Schokolade-Butter-Masse etwas abkühlen lassen.
Für die Käsecreme Frischkäse, Orangenfrucht, Zucker und 1 Ei gut verrühren.
Für den Teig Eier, Zucker und Vanillin-Zucker in eine Rührschüssel geben und mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Schokoladen-Butter-Masse unterrühren. Mehl mit Backpulver und Salz mischen, sieben, portionsweise auf mittlerer Stufe unterrühren.
Den Teig in eine Muffinform (für 12 Muffins, gut gefettet, gemehlt) geben. Käsecreme darauf verteilen. Mit einer Gabel 2-3 mal spiralförmig durch den Teig ziehen, so dass ein Marmormuster entsteht. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.
Ober-/Unterhitze: etwa 180 °C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 160 °C (vorgeheizt)
Gas: Stufe 2-3 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 30 Minuten.
Die Muffins 10 Minuten in der Form stehen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Küchenrost erkalten lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

japsy

Sehr sehr lecker. Das vermengen von Teig mit Creme ist echt blöd. Entweder lasse ich beim nächsten Mal die Schoko Mischung wärmer oder ich schütte die Creme einfach ohne verzwirlen drauf. Geschmacklich sind sie ein Gedicht. Hat was von Brownies. Gibt es definitiv wieder. Danke fürs Rezept LG Imke

10.05.2018 14:31
Antworten
Gelöschter Nutzer

Schmecken die Muffins auch nach 1-2 Tagen noch frisch?

27.02.2016 14:45
Antworten
Schokohund

Sehr lecker. Wir haben noch jeweils ein Toffifee auf die Muffins draufgelegt- perfekt!

26.02.2016 22:07
Antworten
Kristina123

...den Teig mit der Creme nach belieben verzwirlen. Sehr leckere, wenn auch etwas klebrige Muffins!!

20.01.2016 14:59
Antworten
Kristina123

Hey, ich habe diese lecker cremigen Dinger am Wochenende gebacken. Die Creme mit dem Teig zu verzwirlen war recht schwer,da der Teig ziemlich fest ist. Um mir dabei nicht die ganzen Papierförmchen in den Teig zu drücken habe ich die befüllten Formen kurz in den vorgeheizten Backofen gestellt bis der Teig etwas geschmeidiger war. Dann konnte ich mit einem Holzspieß

20.01.2016 14:57
Antworten
Eviwe

Hallo! Hab die Muffins heute gebacken, lecker... aber leider ist mir die Frischkäsecreme flüssig geworden. Vielleicht war das Ei zu groß. So hab ich diese Soße einfach über den Schokoteig ins Papierförmchen geleert. Es ist beim Backen auch fest geworden. War auch so lecker. Gruß evi

18.05.2005 13:10
Antworten
De81nnis

njami.... die waren sooo lecker... lg bianca

11.05.2005 18:28
Antworten
fine

Ich kann mich dem Lob nur anschließen, denn wir durften diese köstlichen Muffins mit vertilgen! Gruß, fine

21.02.2005 12:44
Antworten
Gelöschter Nutzer

Suuuuuuuuuuuuuuuper .... also ich habe die Muffins am Wochenende gebacken - und ratzfatz wech waren sie. Habe allerdings statt der Blockschokolade eine Zartbittervariante einer guten Schokifirma genommen und nur 2/3 Doppelrahmfrischkäse und 1/3 fettärmeren Frischkäse. Die wird es bei uns garantiert öfter geben!!!! Begeisterte Grüße, scharly

14.02.2005 10:50
Antworten
froeschle2

Lecker, genau das richtige für einen netten Frauenabend.... Danke für das Rezept und dafür, daß Du keine Kalorienangaben gemacht hast, so hat man die Illusion, es schmecke nur gut..... *lach* Liebe Grüße Fröschle2

22.10.2004 00:34
Antworten