Dessert
Eis
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eiscreme Cookies and Cream

ohne Eismaschine

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 13.09.2013



Zutaten

für
250 ml Sahne
250 ml Milch
3 EL Milchpulver (Kaffeweißer)
2 Pck. Vanillinzucker
3 Eigelb
4 Keks(e) (Oreo)
etwas Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 15 Minuten
Sahne, Milch, Milchpulver und Vanillinzucker langsam erwärmen (soll nicht kochen), Zucker je nach Gefühl dazugeben und umrühren, bis der Zucker aufgelöst ist (sollte schon recht süß sein, denn im eingefrorenen Zustand schmeckt es etwas weniger süß als im flüssigen Zustand!). Abkühlen lassen.

Die Eigelbe schaumig schlagen und unter das abgekühlte Gemisch mischen. Nun ins Gefrierfach und stündlich umrühren! Bis das Eis gefroren ist, kann es lange dauern, besser morgens damit beginnen!

Wenn es langsam anfängt, einzufrieren sollte man die 4 Oreos zerbrechen und einrühren, weiter stündlich rühren und dann über Nacht im Gefrierfach lassen. Am nächsten Tag ist es komplett hart gefroren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.