Geflügel
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Überbacken
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Putenbruströllchen mit Mozzarella-Pesto-Füllung

scharf angebraten und im Ofen in einer leckeren Soße fertig gegart

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 13.09.2013



Zutaten

für
4 Putenbrustfilet(s)
2 Kugeln Mozzarella
80 g Basilikum, frisch oder TK
15 g Pinienkerne
20 g Parmesan, gerieben
40 ml Olivenöl
1 Zehe/n Knoblauch, gepresst
200 g Sahne
100 g Schmelzkäse
Salz und Pfeffer
500 g Farfalle
Salzwasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Für das Pesto das Basilikum, die Pinienkerne und den geriebenen Parmesan, den gepressten Knoblauch mit dem Zauberstab (oder Ähnlichem) mixen, dann zuerst tröpfchenweise und dann in dünnem Strahl das Olivenöl dazugeben. Weitermixen, bis das Pesto schön sämig ist.

Die beiden Kugeln Mozzarella in Streifen schneiden (mind. 8 Stück). In der Zwischenzeit die Soße zubereiten. Dafür die Sahne und den Schmelzkäse in einem Topf erhitzen. Aufpassen, dass es nicht überkocht.

Die Putenbrustfilets nun flach klopfen. Mit 2/3 des Pestos bestreichen und an einer Seite mit einer Scheibe Mozzarella belegen. Aufrollen und mit einem Zahnstocher verschließen.

Das restliche Pesto in die Soße rühren, ggf. noch mal abschmecken mit Salz und Pfeffer und in eine große Auflaufform geben.

Die Putenbruströllchen nun scharf von beiden Seiten anbraten. Danach ebenfalls in die Auflaufform geben. Mit dem restlichen Mozzarella belegen und bei 180°C für 15 Minuten im Backofen fertig garen.

Währenddessen die Nudeln im Salzwasser in einem großen Topf kochen. Abgießen und zu den Putenröllchen servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Zimtstern911

.. Die Mozzarella-Kugeln werden in SCHEIBEN geschnitten, nicht in Streifen.. Da hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen.... Entschuldigung!

16.09.2013 15:14
Antworten