Schweinefilet mit Fenchel

Schweinefilet mit Fenchel

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Scaloppine di maiale con finocchio

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 13.09.2013



Zutaten

für
500 g Schweinefilet(s)
2 EL Olivenöl
2 EL Sambuca
1 großer Fenchel, in Scheiben geschnitten, das Grün aufbewahren
100 g Gorgonzola, zerbröselt
200 ml Sahne
1 EL Salbei, frisch gehackt
1 EL Thymian, frisch gehackt
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Das sichtbare Fett vom Fleisch entfernen und das Filet in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben zwischen Frischhaltefolie legen und mit dem Fleischklopfer plattieren.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Fleisch portionsweise zugeben (die Pfanne darf beim Braten des Fleisches nicht zu voll sein). Von jeder Seite 2 - 3 Minuten braten, bis es zart ist. Aus der Pfanne nehmen und warmhalten. Mit dem restlichen Fleisch ebenso verfahren, eventuell mehr Öl zugeben.

Den Sambuca in die Pfanne geben, die Hitze reduzieren und unter ständigem Rühren aufkochen. Den Fenchel zugeben und 3 Minuten mitkochen. Aus der Pfanne nehmen und warmhalten.

Den Gorgonzola und die Sahne in die Pfanne geben und bei geringer Hitze glatt rühren. Anschließend den Fenchel wieder dazugeben. Die Pfanne vom Herd nehmen, Salbei und Thymian einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fleisch und Fenchel auf vorgewärmte Teller verteilen und mit der Soße übergießen. Mit dem Fenchelgrün garnieren und sofort servieren.

Tipp: Kann auch mit Pasta oder Reis serviert werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.