Porterhouse-Steak


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 13.09.2013



Zutaten

für
1 Kotelett(s) (Ochsenkotelett mit Filetanteil, ca. 1 kg)
etwas Fett zum Braten
40 g Butter
etwas Salz und Pfeffer
1 kg Gemüse nach Wahl, verschiedene, gedünstet
etwas Butter zum Schwenken
2 EL Petersilie, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Das Ochsenkotelett in sehr heißem Fett von beiden Seiten scharf anbraten. Die Butter dazugeben und das Kotelett fertigbraten, erst dann pfeffern und salzen. Das Ochsenkotelett auf einer vorgewärmten Servierplatte anrichten.

Das in Butter geschwenkte Gemüse (z. B. Erbsen, Spargelspitzen, Brechbohnen, Karotten, Blumenkohl usw., jede Gemüsesorte separat zubereiten) um das Kotelett verteilen und mit Petersilie bestreuen.

Tipp: Als Beilage (falls gewünscht), Pommes frites oder Salzkartoffeln reichen.

Porterhouse-Steak ist ein Ochsenkotelett aus der Mitte des Roastbeefs einschließlich Knochen und Filetanteil. Es sollte etwa 6 cm dick und gut durchwachsen sein.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.