Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.10.2004
gespeichert: 146 (0)*
gedruckt: 1.285 (6)*
verschickt: 27 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2002
8.060 Beiträge (ø1,3/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
300 g Weizen - Vollkornmehl
150 g Butter, kalte
1/2 TL Meersalz
  Pfeffer
Zitrone(n), de Schale
2 kleine Ei(er)
500 g Lauch
2 EL Olivenöl
1/2 Tasse/n Wasser
  Thymian
  Meersalz
200 g Käse, gerieben, oder Käsereste
100 g Quark (Magerquark)
Ei(er)
1 Becher Sahne
  Muskat - Blüte
1 EL Butter, in Flöckchen
  Pfeffer, schwarzer aus der Mühle

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Butter, Ei, Salz, Pfeffer und Zitrone rasch einen Mürbteig herstellen und 15-30 min. im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig in eine Springform oder Quicheform geben, einen Rand formen, einstechen und bei 200°C 15 min. vorbacken. Den Lauch in feine Ringe schneiden, im Olivenöl andünsten, abschmecken und auskühlen lassen. Quark, Käse, Eier und Sahne vermischen und abschmecken. Den Lauch zugeben und die Masse auf dem vorgebackenen Kuchen verteilen. bei 175°C nochmals 40-50 min. backen.
TIPP: die Füllung ist auch gut als Lauchgratin (z.B. mit Kartoffeln) geeignet!