Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Rind
Party
einfach
Schwein
gekocht
Camping
Hülsenfrüchte
Studentenküche
Lactose
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Pizzasuppe

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
bei 27 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 13.11.2001 698 kcal



Zutaten

für
1 große Zwiebel(n), kleingeschnitten
500 g Hackfleisch
1 kl. Dose/n Brechbohnen, abgetropft
1 kl. Dose/n Tomate(n), geschälte
500 ml Tomaten, passierte
1 Becher süße Sahne
150 g Schmelzkäse
3 Brühwürfel
250 ml Wasser
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Pizzagewürz

Nährwerte pro Portion

kcal
698
Eiweiß
34,62 g
Fett
56,23 g
Kohlenhydr.
13,98 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 45 Minuten
Zwiebel andünsten, Gehacktes anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Brechbohnen, geschälte und passierte Tomaten unterrühren. Brühwürfel mit Wasser kochen, den Käse darin schmelzen lassen und die Masse zum Gehackten geben. Alles aufkochen lassen, mit Pizzagewürz abschmecken und mit Sahne verfeinern.

Varianten: Statt Brechbohnen eine gewürfelte Paprikaschote und eine Dose Mais zufügen.
Suppe nach Geschmack mit Kartoffelpüreepulver andicken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, kam bei den Gästen toll an, wir haben noch Knoblauch und Chili zugegeben, wunderbar, wird wieder gemacht. Besten Dank fürs Rezept!!

18.02.2015 16:00
Antworten
LuckyMe_

Seehr lecker !! :)

16.09.2011 20:32
Antworten
kakaomaus

Hallo, ich habe die Suppe gestern nachgekocht und habe nur 2 Brühwürfel verwendet, die Suppe wurde mir trotzdem schon fast zu salzig. Durch den Schmelzkäse wird mir das ganze ein bisschen zu deftig, die Sahne habe ich direkt weggelassen. Dazu frisches Baguette schmeckt aber gut. Wird nicht mein Lieblingsgericht, werde ich aber in Zukunft nochmal kochen. Lg

10.08.2011 08:43
Antworten
Butterfly1984

Hallo zusammen, Ich möchte diese Suppe zu meinem Geburtstag machen und nehme einfach das doppelte der angegebenen Menge für 4 Personen. Sind dann 6 Würfel Huehnerbouillon (ergibt insgesamt 3 Liter Brühe) für 1 kg Gehacktes realistisch? Danke schonmal für eure Rückantwort. LG

04.05.2011 21:07
Antworten
Goldi775

Über eine Arbeitskollegin, die uns diese leckere Suppe anlässlich ihres Geburtstages gekocht hat, bin ich auf dieses Rezept gestoßen. Ich habe selten eine sooo leckere Suppe gegessen - vielen Dank!

12.04.2011 13:41
Antworten
johema

Hallo, habe die Suppe gestern gekocht und wir haben dazu Kartoffeln gegessen. Es war suuuper lecker selbst mein 2,5 Jahre alter Sohn mag sie. Heute gibt´s Reste essen von gestern.mmmmmmmmhhhhhhh!!!!!!! LG Johema

15.08.2005 13:05
Antworten
hehexe

Diese Suppe ist der Hit. Für meine Vegetarier habe ich das Fleisch weg gelassen, Gemüsebrühe und 5 große Zwiebeln verwendet. Sie kam unheimlich gut an.

04.05.2005 00:18
Antworten
bärchen23

Hallo, danke für dieses tolle Partyrezept. Die Suppe kam super an und hat allen bestens geschmeckt. An die Kalorien darf man beim Essen zwar nicht denken, aber wirklich lecker, mhmmmmm Gruß

08.03.2005 13:44
Antworten
honeybunny

Die Pizzasupper war super lecker! War ratz-fatz weg :o) Vielen Dank für dieses tolle Rezept.

05.03.2005 09:07
Antworten
Nelly1

Habe die Suppe mit einer roten und grünen Paprikaschote,anstatt Brechbohnen gemacht.War sehr lecker!!!!! Gruss Nelly

12.05.2002 11:01
Antworten