Bewertung
(6) Ø3,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.09.2013
gespeichert: 68 (1)*
gedruckt: 451 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.10.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 ml Wasser
 n. B. Süßstoff, für 350g Zucker, oder anderen Zuckerersatz
1 Prise(n) Salz
100 g Kakaopulver, (Backkakao)
Vanilleschote(n), das Mark davon
 evtl. Johannisbrotkernmehl, oder Biobin

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark raus kratzen. Die ausgekratzte Schote und das Mark zusammen mit dem Wasser, Süßstoff und Salz in einen Topf geben und aufkochen. Das Kakaopulver mithilfe eines Schneebesens einrühren und unter ständigem Rühren kurz kochen lassen. Falls es zu flüssig ist, einkochen lassen oder etwas Johannisbrotkernmehl oder Biobin hinzugeben und gut verrühren. Falls zu dick, noch etwas Wasser beigeben.

Anmerkungen:
Das sind alles Ca.-Angaben, ich mache das immer nach Gefühl, am besten abschmecken und dann merkt man ja, wovon noch was fehlt. Ist natürlich nicht so lecker, wie Sirup mit Zucker, oder gekaufter zuckerfreier Sirup, aber schnell und günstig hergestellt und ich finde, eine gute Alternative. Ich mache davon immer ein wenig in meinen Guten-Morgen-Kaffee, mit einem großen Schwapp flüssiger Schlagsahne, und mag den Sirup gerne über LC-Pfannkuchen mit Früchten.