Gemüse
Hauptspeise
Backen
Auflauf
Vegetarisch
Vegan
Pizza

Rezept speichern  Speichern

Räuchertofu-Pizza

eifrei, milchfrei, käsefrei, vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 17.09.2013



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Dinkelmehl (Vollkorn-)
125 ml Wasser, lauwarm
½ Würfel Hefe
1 Prise(n) Salz

Für die Sauce: (Tomatensauce)

140 ml Tomate(n), passierte
60 g Tomatenmark
2 TL Sojasauce
1 TL Rohrzucker
2 TL Harissa
2 EL Hefeflocken
2 TL Oregano
2 TL Majoran
1 TL Chili (Red Hot)
Salz

Für die Sauce: (veganer Käse)

60 g Margarine (Pflanzen-)
50 g Mehl
600 ml Wasser
3 TL Salz
3 TL Senf
12 EL Hefeflocken
1 TL Kurkuma

Für den Belag:

200 g Räuchertofu
2 EL Olivenöl
2 Zwiebel(n)
2 Paprikaschote(n), gelb und grün
6 Tomate(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Aus Mehl, Hefe, Wasser und Salz einen Teig kneten und zum Gehen 1 Stunde warm stellen.

Für die Tomatensauce alle Zutaten verrühren. Bei den Gewürzen geht es natürlich nach Geschmack.

Für den "Käse" aus Margarine, Mehl und 300 ml Wasser eine Mehlschwitze bereiten. Von der Kochstelle nehmen und Salz, Senf, Hefeflocken und das restliche Wasser gründlich unterrühren. Wer eine käseähnliche Farbe haben möchte, kann mit Kurkuma färben. Die Masse nochmal ca. 2-3 min köcheln lassen und zur Seite stellen.

Den Tofu in dünne Scheiben schneiden und in Olivenöl kross anbraten wie Speckstreifen. Nicht zu lange braten, sonst wird der Tofu hart und bröselig.

Den Teig nochmal gründlich durchkneten und ein gefettetes Blech damit belegen. Die Tomatensauce darauf verstreichen. Die Hälfte der Käsemasse drauf träufeln. Tomaten, Zwiebeln und Paprika putzen, in Ringe bzw. Scheiben schneiden und auf der Pizza verteilen. Mit dem Rest der Käsemasse beträufeln.

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 35 Minuten backen.
Bitte auf die individuellen Eigenschaften des Herds achten!

Tipp:
Beim Belag darf drauf, was schmeckt, z.B. Champignons, Mais, Chilischoten ...

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.