Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.12.2013
gespeichert: 106 (0)*
gedruckt: 808 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.09.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Möhre(n)
200 g Bambusscheiben
200 g Sojasprossen, frische
100 g Zuckerschote(n)
150 g Pak Choi, (Shanghai-)
Schalotte(n), (Thai-)
1 EL Austernsauce
1 EL Sojasauce, dunkle
1/2 TL Salz
0,28 kg Nudeln, (Shirataki)
100 ml Wasser
  Öl, zum Anbraten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln mit kaltem Wasser abwaschen und in einem Sieb abtropfen lassen.

Gemüse waschen und in Scheiben schneiden. Schalotten fein hacken und die Hälfte davon in einem Wok in heißem Öl anbraten. Karotten, Bambus, Zuckererbsen, Rest der Schalotten und 100 ml Wasser dazugeben, dann die Nudeln hinzugeben. Mit Salz würzen.

Für etwa 3-5 Min. braten und rühren, mit Sojasauce, Austernsauce und Salz abschmecken.

Zum Schluss Sojasprossen und Pak Choi dazugeben und noch einmal umrühren.