Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.09.2013
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 107 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2013
126 Beiträge (ø0,05/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Kopf Endiviensalat
1 m.-großer Apfel
1 m.-große Banane(n)
1 m.-große Birne(n)
1/2  Salatgurke(n)
1 Scheibe/n Ananas
1 Bund Petersilie
1/2 Bund Dill
  Für die Marinade:
125 ml Sahne
1 EL Ananassaft
Zitrone(n), den Saft davon
 einige Walnüsse
1 Prise(n) Zucker
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Obst schälen, aus Apfel und Birne das Kerngehäuse entfernen, die Gurke schälen. Obst und Gurke in feine Streifen schneiden.

Den Saft der Zitrone mit Ananassaft und Sahne verrühren und mit je 1 Prise Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Sahnesoße über die fein geschnittenen Früchte gießen und den Salat zugedeckt 15 Min. ziehen lassen.

Währenddessen den Endiviensalat putzen, waschen, trocken schleudern und in feine Streifen schneiden. Die Walnusskerne grob hacken und mit dem Endiviensalat in eine große Schüssel geben.

Das Obst mit der Salatsoße darüber verteilen und den Salat vorsichtig mischen. Zuletzt Petersilienblättchen und Dillspitzen darüberstreuen.

Den Salat als Vorspeise oder leichtes Abendessen mit Weißbrotcroûtons reichen. Dazu passt leichter Weiß- oder Rotwein.