Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.11.2013
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 261 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.09.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
150 g Butter, weich
100 g Zucker
40 g Kakaopulver
120 g Dinkelmehl (Vollkorn-)
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
2 TL Kaffeepulver, fein gemahlen
1/2 TL Kardamompulver
  Zimtpulver, zum Best
  Für die Creme:
100 g Schlagsahne
100 g Schokolade, zartbitter
1 EL Butter
  Kardamompulver
  Zimtpulver
  Für die Sauce:
1/2 Pck. Puddingpulver, Vanille
250 ml Milch
 n. B. Zucker
150 ml Sahne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Teig:
Butter und Zucker schaumig schlagen, Eier hinzufügen und alles mit dem Handrührgerät vermengen. Kakao, Kaffeepulver, Mehl, Salz und Kardamom sowie eine Prise Zimt vermischen und mit der flüssigen Masse verrühren, ohne Handrührgerät.
Den Teig in eine kleine Auflaufform geben und bei 175° C Umluft etwa 20 Minuten backen. Der Kuchen ist fertig, wenn kein Teig mehr am Holzspieß kleben bleibt und das innere noch sehr saftig ist.

Trüffelbelag:
Schlagsahne auf dem Herd erwärmen und Schokolade darin schmelzen lassen, etwas abkühlen lassen und Butter unterrühren. Die Masse mit etwas Kardamom und Zimt abschmecken und auf den noch warmen Kuchen geben. Kuchen abkühlen lassen, am besten über Nacht.
Vor dem Servieren mit Zimt bestäuben.

Vanilleschaum:
Aus dem Vanillepuddingpulver, der Milch und Zucker nach Packungsangabe einen Pudding zubereiten, abkühlen lassen und immer wieder cremig rühren. Steif geschlagene Sahne unterziehen.