Bewertung
(23) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
23 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.11.2001
gespeichert: 833 (0)*
gedruckt: 5.446 (8)*
verschickt: 164 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 ml Sahne
1 EL Curry
1 TL Gemüsebrühe, gekörnt oder 1/2 Gemüsebrühewürfel
1 EL Rosinen
6 EL Ananas, kleingeschnitten
Hühnerbrüste, klein gewürfelt
1 Zehe/n Knoblauch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sahne in einen Topf geben und bis zur Hälfte einkochen lassen (hohen Topf benutzen, da die Sahne stark aufschäumt). Die anderen Zutaten dazugeben und alles 5 Minuten kochen lassen.

Zu dem Gericht passt Fladenbrot oder Reis.

Einige Varianten: Für die "Luxusversion" können statt der Hühnerbrust (Pute geht natürlich auch) 2 Handvoll Krabben oder Garnelen verwendet werden.
Wer keine Rosinen mag, nimmt Aprikosen. Oder Äpfel statt Ananas.
Für diejenigen, die es scharf mögen - 1 zerbröselte Chilischote dazufügen.